Zählerstand online


Zählerstand online

Wochenzeitung

Wochenzeitung:

Rats- und Bürgerinformationssystem

Rats- und Bürgerinfo

Bundestagswahl 2017
Neugestaltung Loreley Plateau

Interaktiver Internetstadtplan

Unesco-Welterbe

Verbandsgemeinde
Loreley
im Weltkulturerbe
oberes Mittelrheintal

Kontakt

Verbandsgemeinde-verwaltung
Loreley

Dolkstraße 3
56346 St. Goarshausen

Telefon: 06771 – 919 - 0
Telefax:  06771 – 919 - 135

E-Mail an die Verwaltung:
rathaus@vg-loreley.de

Aufgabenbereiche und Mitarbeiter/innen

Öffnungszeiten

Verwaltungsstellen

Dolkstr. 3, 56346 St. Goarshausen
und
Friedrichstr. 12, 56338 Braubach

Montag und Dienstag von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 16.00 Uhr

Mittwoch von 8.00 bis 12.30 Uhr

Donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr
und 13.30 bis 18.00 Uhr

und Freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr

Bereich Standesamt
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 12:30 Uhr
Freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr

Solarkataster


Solarkataster
Rhein-Lahn-Kreis

Gewerbeflächen VG Loreley

Stellenausschreibung Projektsteuerers (m/w)

20.06.2018 - Stellenausschreibung Projektsteuerers (m/w)

Der im Jahr 2005 gegründete Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal ist eine Vereinigung von 58 kommunalen Gebietskörperschaften sowie den beiden Bundesländern Rheinland-Pfalz und Hessen. Das Welterbe umfasst einen Bereich von Bingen / Rüdesheim bis Koblenz. Der Zweckverband hat die Aufgabe, das Welterbe Oberes Mittelrheintal in seiner kulturellen, ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Funktion zu sichern und weiterzuentwickeln. Aktuell hat die Region den Zuschlag für die Ausrichtung einer Bundesgartenschau für das Jahr 2031, ggf. auch schon 2029 erhalten.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist beim Zweckverband mit Sitz in St. Goarshausen befristet auf zwei Jahre die Vollzeitstelle eines

 

Projektsteuerers (m/w)

(Architekt/in, Stadtplaner/in, Landschaftsarchitekt/in, Bauingenieur/in, Raumplaner/in)

 

zu besetzen.

 

Der Zweckverband engagiert sich bereits seit seiner Gründung um die Entwicklung der Loreley, die als Schwerpunkt der Welterberegion und als Kristallisationspunkt für die Gesamtregion eine außerordentliche Bedeutung aufweist. Das Loreley-Plateau wird derzeit in einem ersten Bauabschnitt durch Bundes- und Landesfördermittel ertüchtigt. Dies umfasst im Kern die Errichtung eines Kultur- und Landschaftsparks durch die Verbandsgemeinde Loreley. Die Arbeiten befinden sich derzeit in der Realisierung und ein Großteil der Baumaßnahmen wird in diesem Jahr abgeschlossen werden. In einem darauffolgenden zweiten Bauabschnitt sind im Wesentlichen die Ertüchtigung des Eingangsgebäudes des Kultur- und Landschaftsparks sowie die Umsetzung eines inhaltlichen Vermittlungskonzeptes mit dazugehörenden Hochbauwerken geplant. Die Maßnahmen umfassen ein Volumen im mittleren bis hohen einstelligen Millionenbereich.

Der erhebliche Abstimmungsbedarf zur Entwicklung des Loreley-Plateaus wurde bislang im ersten Bauabschnitt durch einen externen Projektsteuerer im Auftrag der Verbandsgemeinde Loreley erfüllt, soll aber ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für den zweiten Bauabschnitt über eine/n Projektsteuerer/in erfolgen, der/die beim Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal angestellt ist und neben der Projektsteuerung für die Loreley weitere Maßnahmen des Zweckverbandes betreut.

 

 

 

Aufgabengebiete

-       Abstimmung, Koordination und Steuerung der Bau- und Gestaltungsmaßnahmen auf dem Loreley-Plateau in enger Abstimmung mit Maßnahmenträger, Auftragnehmern, Förderstellen und weiteren Beteiligten.

-       Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekten in den Bereichen Architektur (Hochbau/ Tiefbau), Raumplanung sowie Stadt- und Landschaftsplanung; 

-       Selbstständige Durchführung von Workshops, Wettbewerben, Arbeitskreisen, Bau- und Projektbesprechungen

-       Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen

-       Ausschreibung, Vergabe und Überwachung von Planungsaufgaben sowie  Bau- und Gestaltungsgewerken

-       Verwaltung und Abrechnung von Fördergeldern von Land, Bund und EU sowie Berichterstattung gegenüber den Förderstellen

 

Fachliche Anforderungen

-       Abgeschlossenes Studium der Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung bzw. Bauingenieurwesen oder eines ähnlichen Studiengangs (Diplom/Master)

-       Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrungen in den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur und/oder Stadtplanung 

-       Fundierte Erfahrung in der Steuerung komplexer Planungsprozesse, Kenntnisse in Betreuung und Durchführung von Wettbewerben, fachlichen Workshops, Arbeitskreisen.

-       Kenntnisse in der Beantragung und Abwicklung von Fördergeldern von Land, Bund und Europäischer Union

-       Kenntnisse in Vergaberecht, Honorarordnung und Vertragsrecht, sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen

 

Persönliche Anforderungen

-       Fähigkeit zur konzeptionellen, systematischen Planung und zur rechtzeitigen Herbeiführung der erforderlichen Entscheidungen.

-       Fähigkeit, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu wissen, wann welche Experten und Mitarbeiter zu Rate gezogen werden müssen.

-       Fähigkeit, Aufgaben und Konsequenzen mit natürlicher Autorität durchzusetzen und nachhaltig Ziele verfolgen zu können.

-       Flexibilität, verbindlicher Umgang, Belastbarkeit und Kreativität

-       Kommunikations- und Teamfähigkeit.

-       Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten

-       Führerschein Klasse B.

 

 

Wir bieten

-       Ein eigenständiges, interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet.

-       Eine Vergütung nach TVöD.

-       Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

 

 

Eine begrenzte Verlängerung der Stelle ist bei Bedarf möglich.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Befähigungsnachweisen bitte bis zum 15.07.2018 an:

 

Frau Geschäftsführerin Nadya König-Lehrmann, Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, Dolkstraße 19, 56346 St. Goarshausen

 

Rückfragen beantworten Ihnen gerne die Mitarbeiter/innen der Geschäftsstelle des Zweckverbands,
Tel. 06771/599 445, E-mail: info@welterbe-oberes-mittelrheintal.de.


Zurück zur Newsübersicht

07.12.2018 - Ablesen der Wasserzähler 2018
    Bis zum 31.01.2019 haben Sie die Möglichkeit, uns den Zählerstand mit Ablesedatum mitzuteilen. Für die Übermittlung stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:


1.)    über unser Onlineportal

Hierfü... mehr

03.12.2018 - Neue Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley für den Bereich Standesamt

Die Öffnungszeiten des Standesamtes werden ab dem 01. Januar 2019 wie folgt neu geregelt:

Montag - Donnerstag

08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Freitag

08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache selbstverständl... mehr

29.11.2018 - Warnung vor falschen Ablesern!

Die Verbandsgemeindewerke Loreley warnen vor Personen, die sich unter Umständen als Mitarbeiter der Werke ausgeben und vorgeben, Wasserzähler ablesen zu wollen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in den letzten Jahren die Wasserzähler von den Kunden selbst abgelesen werden (u.a. per Postkarte, Online oder E-Mail... mehr

26.11.2018 - Öffentliches Jour fix auf der Loreley

Öffentliches Jour fixe mit Baustellenbegehung
im Kultur- und Landschaftspark
auf der Loreley

Bis 13.12.2018 jeden Donnerstag um 15.30 Uhr
für alle Bürgeinnen und Bürger
Treffpunkt am Besucherzentrum.

Über eine rege Teilnahme freut sich IhreVerbandsgem... mehr

18.10.2018 - Afrikanische Schweinepest (ASP)
Afrikanische Schweinepest (ASP)

Durch das verstärkte Auftreten des ASP-Virus in den osteuropäischen Ländern, sowohl bei Wildschweinen als auch bei Hausschweinen, besteht eine ständige Gefahrenlage des Auftretens in Rheinland-Pfalz bzw. Deutschland. Eine Gefahr der Übertragung auf den Menschen und andere Tierarten besteht nicht. Diese können aber als Überträger fungieren. Da es keinen Impfstoff gegen diesen Virus gibt, muss die Weiterverbreitung unbedingt verhindert werden.... mehr
10.09.2018 - Öffnungszeiten Standesamt

Das Standesamt ist in der Zeit vom 24.09.2018 bis 12.10.2018

an folgenden Tagen nachmittags geöffnet:

Montag, 24.09.2018 13.30 - 16.00 Uhr Donnerstag, 27.09.2018 13.30 - 18.00 Uhr Montag, 01.10.2018 13.30 - 16.00 Uhr Donnerstag, 04.10.2018 13.30 - ... mehr
22.08.2018 - Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeindeverwaltung Loreley sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Grundschule in Dachsenhausen als Vertretung

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Nachmittagsbetreuung

(montags bis donnerstags in der Zeit zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr)

... mehr

16.08.2018 - Studium mit Erfolg beendet
Studium mit Erfolg beendet

Die Verbandsgemeindeverwaltung Loreley gratuliert Sandra Leich zum Abschluss als Prüfungsbeste der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz (HöV). Bürgermeister Groß gratuliert der Nachwuchskraft Sandra Leich zu ihrem bestandenen Studienabschluss. Sandra Leich beendete ihr dreijähriges Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung (HöV) des Landes Rheinland-Pfalz mit der Note 1,4.... mehr
20.07.2018 - Starkregen kann uns alle treffen! - Filsen, Osterspai
Starkregen kann uns alle treffen! - Filsen, Osterspai

Zum Workshop Vorsorgekonzept Starkregen und Rheinhochwasser der Verbandsgemeinde Loreley sind alle betroffenen und interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur aktiven Mitarbeit eingeladen. ... mehr
20.07.2018 - Starkregen kann uns alle treffen! - Kamp-Bornhofen, Kestert
Starkregen kann uns alle treffen! - Kamp-Bornhofen, Kestert

Zum Workshop Vorsorgekonzept Starkregen und Rheinhochwasser der Verbandsgemeinde Loreley sind alle betroffenen und interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur aktiven Mitarbeit eingeladen. ... mehr
11.07.2018 - Verabschiedung des langjährigen Schiedsmannes der Verbandsgemeinde Loreley

Nach mehr als 18 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Schiedsmann der Verbandsgemeinde Loreley wurde nun Klaus Theis aus Dahlheim verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde dankte Ihm der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley, Werner Groß, für den langjährigen Einsatz. Er blickte auf eine interessante Amtszeit seit... mehr

26.06.2018 - Stellenausschreibung Freiwilliges Soziales Jahr

In der in der Trägerschaft der Stadt Braubach stehenden Kindertagesstätte MarksburgKita Biberbau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für

ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) (m/w)

zu besetzen.

Intereressiert?

Dann richten Sie ... mehr

19.12.2017 - Chancen nutzen
Chancen nutzen

Im Herzen des UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal bietet die Verbandsgemeinde Loreley gastronomische Gebäude, Parkplatz- und Landschaftsparkflächen auf dem Loreley Plateau einem kreativen und engagierten Betreiber zur Vermietung an. Weitere Informationen erhalten Sie unter "mehr" ... mehr
05.12.2017 - Neue Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley

Die Öffnungszeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley werden ab dem 01. Januar 2018 wie folgt neu geregelt:

Montag und Dienstag

08.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwoch

08.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Donnerstag

08.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 13... mehr

22.09.2017 - Schnelles Internet in der VG Loreley flächendeckend verfügbar
Kunden von inexio stehen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung Vor fast genau zwei Jahren fiel der Startschuss für den flächendeckenden Breitbandausbau im Rhein-Lahn-Kreis. Heute konnten der Landkreis, die Verbandsgemeinde, die Vertreterinnen und Vertreter der Ortsgemeinden und das Telekommunikationsunternehmen inexio gemeinsam den erfolgreichen Abschluss feiern. Insgesamt 16 Ortsgemeinden profitieren von der Investition in die moderne Glasfaserinfrastruktur. ... mehr
20.07.2017 - Breitbandausbau im Rhein - Lahn - Kreis (VG Loreley) biegt auf Zielgerade ein

inexio realisiert flächendeckenden Ausbau bis September - Kunden stehen Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung

Bis Ende Juli wird das Telekommunikationsunternehmen inexio insgesamt 79 von 97 Ortsgemeinden ans Breitbandnetz angebunden haben. Den Kunden stehen dann ... mehr

30.09.2016 - 1. Spatenstich zur Neugestaltung des Loreley Plateaus
1. Spatenstich zur Neugestaltung des Loreley Plateaus

Am 29.09.2016 fand auf der Felsspitze der Loreley der 1. Spatenstich zur Verwirklichung der Neugestaltung statt. Die Loreley ist einer der markantesten Orte im Welterbetal und der Inbegriff der Rheinromantik. Die Neugestaltung des Loreley Plateaus soll dazu beitragen, dass dieser zentrale Identifikationspunkt des Welt... mehr

19.05.2016 - Dienstleistungen des Standesamtes werden verlegt

Standesamt wird im Verwaltungsgebäude Dolkstraße 19 in Sankt Goarshausen eingerichtet

Aufgrund  von  personellen  und  organisatorischen Veränderungen  in  der  Verbandsgemeindeverwaltung  Loreley  werden  die  Dienstleistungen  des  Standesamtes  zu... mehr

30.09.2015 - Friedenstaube macht Halt an der Loreley
Friedenstaube macht Halt an der Loreley

„Die längste Friedensstraße der Welt“ klingt nach einem ambitionierten Ziel, welches sich Künstler Richard Hillinger auf die Fahne geschrieben hat. Sein Mittel dabei ist die Kunst, genauer gesagt die plastische Kunst - die Skulptur einer Friedenstaube mit einem Olivenzweig. Diese lässt der Künstler durch die... mehr

 
 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK